Tomaten-Basilikum-Brot

Stefanie von Hefe und mehr möchte zu ihrem 7. Blog-Geburtstag anfängertaugliche Brotrezepte haben, die in ihre Kategorie »Brotbacken für Anfänger« passen. Nichts leichter als das und so habe ich mich an ein Rezept erinnert, das ich immer gerne im Brotbackautomaten gebacken habe. Es ist ein einfaches Weizenbrot mit Hefe, das mit getrockneten Tomaten und Basilikum […]

Weinheimer Möhrenbrot

Bei mir laufen schon die Vorbereitungen für den World Bread Day 2015 und da noch Möhren im Kühlschrank waren, habe ich mich nach einem Brot mit Möhrchen umgesehen. Bei Lutz vom Plötzblog wurde ich fündig, sein Brot sprach mich seinerzeit sofort an. Er beschreibt das Brot als sehr lockeres, fluffiges und saaten-/körnerreiches Mischbrot, bei dem in […]

Wurzelbrot

Das letzte Brot für den Brotkorb am Grilltag ist dieses Wurzelbrot. Als erste Mal erfuhr ich 2008 von diesem Brot durch Bäcker Süpke. Da ich keine zwei Tage für die Fertigstellung zur Verfügung hatte, habe ich mich für das Rezept von Stefanie (Hefe und mehr) entschieden. Dieses Brot benötigt ca. 24 Stunden bis zur Fertigstellung, […]

Knoblauch-Fladenbrot

Dies ist das zweite Brot, das ich für einen Grillabend gebacken habe. Gefunden habe ich es bei Lutz; das Dinkel-Vollkornmehl habe ich durch Weizen-Vollkornmehl ersetzt, weitere Änderungen habe ich nicht vorgenommen. Neben Wurzelbroten und meiner Brötchensonne, sorgte dieses herzhafte Fladenbrot für die Bereicherung der Brotauswahl. Knoblauch-Fladenbrot Zutaten: Für den Vorteig (Poolish): 50 g Weizen-Vollkornmehl 50 […]

Backrahmen aus Ahorn

Schon vor Jahren wurde ich auf die Möglichkeit, Brot im Backrahmen zu backen aufmerksam. Wohl das erste Mal, dass ich davon hörte, war im Blog Chaosqueen’s Kitchen von Miriam. Sie hatte damals das Sauerländer Mengbrot nach Fahrenkamp darin gebacken. Kurze Zeit später hat Ulrike in ihrem

Paderborner Landbrot im Backrahmen gebacken

Ketex – Der Hobbybäcker hat es vorgemacht und ein Paderborner Landbrot im Backrahmen gebacken. Ein weiterer geglückter Versuch bestand darin, den Teig in 2 Kugeln zu formen und diese Kugeln im Backrahmen zu Backen. Das war meine Brot, so wollte ich es nachbacken. Dabei werden die Seiten die aneinanderstoßen, mit Öl eingerieben, damit sie sich nachher […]

Sauerteigherstellung mit Trockenkulturen

Sauerteig ist ja eigentlich nicht so mein Ding und mir schmecken milde Brote mit Vorteig sehr gut. Warum also Brot mit Sauerteig backen? Mehr und mehr schränkt das aber die Vielfalt an Broten ein, die ich bei anderen Brotbäckern sehe. Damit soll jetzt mal Schluss sein und ich möchte, hoffentlich bleibt es nicht nur ein frommer […]

WBD 2014: Buttermilch-Sandwich-Brot

Heute ist wieder World Bread Day, der gefühlt irgendwie schon immer stattgefunden hat. Das passt mir gerade ausgezeichnet, da ich von der brotdoc ein Sandwichbrot ausprobieren wollte, und dafür die halbe Menge seines Buttermilch-Brotes herangezogen habe. So schlage ich zwei Fliegen mit einer Klappe, da mir die Teilnahme am #wbd2014 ein echtes Bedürfnis ist. Hier […]

Burebrot mit weniger Hefe (freigeschoben)

Das Burebrot vom letzten Jahr habe ich dieses Mal mit weniger Hefe gebacken. Dabei wollte ich es immer noch freigeschoben, also ohne Gärkörbchen backen und die Gehzeiten mussten ausgedehnt werden. Den Wasseranteil im Vorteig habe ich durch Wasser aus dem Hauptteig erhöht, da mein frisch gemahlenes Weizenmehl sehr viel Wasser aufnimmt und er mir sonst […]

Seite 1 von 212