Geflügelcurry Asia-Style (Pute)

Auf der Suche nach Rezepten für meinen Crockpot, bin ich schon damals auf das Thai-Hühnercurry aufmerksam geworden. Das Rezept ist ideal für den Crockpot, aber auch bei der normalen Zubereitung, wenn es mal schneller gehen muss, ist es immer wieder ein Genuss. Man kann durchaus die Zutaten variieren und so habe ich dieses Mal mit Putenbrust und Erbsen ein andere Variante gewählt.

Geflügelcurry Asia-Style (Pute)

Zutaten für 2 Portionen:

2 EL Pflanzenöl
300 g Putenschnitzel
1 kleine rote Paprikaschote
1 kleine Möhre
50 g TK-Erbsen
1 Zwiebel, grob gehackt
125 ml Hühnerbrühe
1 EL Sojasoße
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
0,5 EL rote Currypaste
0,5 TL Koriandersaat, frisch gemahlen
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
35 g Erdnussbutter
1 TL Speisestärke
200 ml Kokosmilch
1 EL Zitronensaft
5 Tropfen Sesamöl, geröstet
*Zum Garnieren:
Lauchzwiebeln
Erdnüsse1
Koriander, frisch

Zubereitung:

Das Gemüse waschen. Die Putenschnitzel in Streifen schneiden. Die Paprikaschote putzen und in feine Streifen schneiden. Die Möhre schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Putenstreifen darin anbraten. Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Möhre dazugeben und 5 Minuten mitschmurgeln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Die Currypaste und die frisch gemahlene Koriandersaat dazugeben und unter Rühren in der Pfanne andünsten, wobei sich die Aromen entwickeln können. Dann mit der Sojasoße und Hühnerbrühe ablöschen und die Erdnussbutter einrühren.

Anschließend Kokosmilch, Zitronensaft und Speisestärke verrühren und in die Pfanne geben. Jetzt auch die Erbsen hinzufügen und garen, bis die Gemüse gar aber noch bissfest sind.

Zum Schluss noch das geröstete Sesamöl dazugeben, abschmecken und eventuell nachwürzen.

Zum Servieren mit gehackten Lauchzwiebeln und Erdnüssen1 bestreuen. Wer mag, kann noch mit frischem Koriander verzieren. Dazu passt sehr gut Reis.

Anmerkungen:
1 Ich benutze dafür ganz normale geröstete und gesalzene Erdnusskerne, wie es sie bei jedem Discounter als Knabberei zu kaufen gibt.

Ein Kommentar zu “Geflügelcurry Asia-Style (Pute)

  1. Schön, dass es dir auch so gut geschmeckt hat :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.