BBQ-Popcorn

Beim Einkauf fiel mein Blick auf eine Packung Popcorn-Mais und ich dachte darüber nach, was man damit so alles anstellen könnte. Die süße Variante gibt es überall und nur salzig ist mir zu langweilig. Bei der Suche im Internet findet man schnell verschiedene Möglichkeiten, Popcorn zu würzen. Dabei gefielen mir die Barbecue-Varianten am besten und ich habe aus den vielen Vorschlägen meine eigene Mischung “erfunden”.

BBQ-Popcorn

BBQ-Popcorn_1

Zutaten:

50 g Popcorn-Maiskörner
1 EL Sonnenblumenöl
40 g Butter

Für die Gewürzmischung:
10 g Zucker
3,5 g Salz
2 g Paprikapulver
0,75 g Oregano1, getrocknet
0,75 g Thymian1, getrocknet
0,25 g Chilipulver1
0,25 g Knoblauchgranulat1
1 g Zwiebelgranulat

Zubereitung:

Alle Zutaten für die Gewürzmischung abwiegen und miteinander vermischen.

Man benötigt einen Topf von 20 cm Durchmesser, in dem die Maiskörner und das Sonnenblumenöl vermischt werden. Dann gibt man den (Glas-)Deckel drauf und erhitzt den Topf. Schon nach kurzer Zeit kann man hören, wie der Mais aufzupoppen beginnt. Jetzt die Hitze reduzieren und den Topf immer wieder mal rütteln, damit auch alle Körner platzen.

Die Butter schmelzen, was in der Mikrowelle wohl am schnellsten geht, und mit der Gewürzmischung verrühren.

Wenn das Aufpop-Geräusch nachlässt, den Topf von der Hitze nehmen. Platzen keine Körner mehr, nimmt man den Deckel ab und gibt unter Rühren die Gewürzmischung dazu, alles gut miteinander vermischen. Man kann das BBQ-Popcorn sofort warm servieren oder man lässt es erst abkühlen.


Anmerkungen:

1 Wer Mengen von 0,75 g oder 0,25 g mit seiner Waage nicht wiegen kann, wiegt die 4-fache Menge, teilt die Zutat dann in vier gleiche Teile und verwendet nur einen Teil davon für die Gewürzmischung. Das sollte dann in etwa hinkommen. Man kann aber auch alles 10-fach zusammenmischen, so ein Tütchen Mais wiegt ja meist 500 g und man hat dann zukünftig die richtige Mischung zur Hand.

Letzte Änderung am30.01.2017
Dieser Beitrag wurde Selbermachen veröffentlicht
Diesen Artikel den Lesezeichen hinzufügen BBQ-Popcorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.