Kasseler-Salat nach Metzgermeister-Art

Ein Salat, der sich wieder einmal gut für Ausflüge und sommerliche Grillabende eignet. Schnell gemacht und herrlich frisch schmeckt der

Kasseler-Salat nach Metzgermeister-Art

Kasseler-Salat 1

Zutaten für 1.000 g:

300 g Kasseler Lachsfleisch
150 g TK-Erbsen, aufgetaut
200 g Karotten-Salat
200 g Tomatenstücke
150 g rote Zwiebeln1
Pfeffer
Salz
Essig
Öl
1 Schuss Worcestershire Sauce

Zubereitung:

Den Kasseler Schweinelachs in Scheiben und dann in Streifen schneiden.

Den Karotten-Salat (Sauerkonserve aus dem Glas) in einem Sieb abtropfen lassen.

Tomaten entkernen und in gefällige Stückchen, die Zwiebeln in dünne Streifen schneiden.

Alle Zutaten mischen und mit Essig, Öl, Pfeffer, Salz und der Worcestershire Sauce abschmecken und durchziehen lassen.

Der Salat lässt sich dekorativ in Gläsern anrichten.

Anmerkungen:
1 Sollten keine roten Zwiebeln zur Hand sein, kann man sie durch weiße ersetzen.

Nährwerte pro 100 g ca.: 97 kcal/406 kJ – 5,5 g F – 7,1 g E – 4,4 g KH – 0,36 BE
(bei Verwendung von 25 ml Essig und 50 ml Öl)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.