Schweinshaxe aus dem Crockpot – überknuspert

Ein Freund hat mich auf eine interessante Version einer Schweinshaxe aufmerksam gemacht. Dabei wurde die Haxe Sous-vide gegart und anschließend im Grill aufgeknuspert. Die Haxe wird gewürzt und vakuumiert, um dann bei 70 °C für 13 Stunden zu garen. Nach dieser Zeit ist das Fleisch butterzart und die Haxe kommt auf den Grill und wird bei 250 °C […]

Sülzwurst aus Eisbein

Dieses Mal wollte ich keine Sülze in der bekannten Weise machen, sondern vielmehr eine Sülzwurst, die sich durch eine leichte Kümmelnote auszeichnet. Als Ausgangsmaterial dient lediglich gepökeltes Eisbein, wie man es überall kaufen kann. Wer keine Lust auf viel Schibbelei hat, benutzt einfach

Eisbeinsülze im Glas

Da es relativ einfach war die Puten-Ananas-Sülze herzustellen, habe ich mich entschlossen noch schnell eine Eisbein-Sülze hinterherzuschieben. Aus 2 gepökelten Eisbeinen sind 11 Gläser Sülze geworden. Jedes dieser 230-ml-Sturzgläser ist eine wunderbare Portion um z. B. Bratkartoffeln zu bereichern.