Sauerteigherstellung mit Trockenkulturen

Sauerteig ist ja eigentlich nicht so mein Ding und mir schmecken milde Brote mit Vorteig sehr gut. Warum also Brot mit Sauerteig backen? Mehr und mehr schränkt das aber die Vielfalt an Broten ein, die ich bei anderen Brotbäckern sehe. Damit soll jetzt mal Schluss sein und ich möchte, hoffentlich bleibt es nicht nur ein frommer […]

Kürbis-Kokos-Suppe

Herbstzeit ist irgendwie auch Kürbiszeit, und wenn es schöne Hokkaidokürbisse gibt, kann ich nicht widerstehen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten diese tolle Kürbisart zuzubereiten und eine Vielzahl an Suppenrezepten schirrt durchs Internet. Dieses Mal wollte ich den Kürbis mit Kokosmilch aufwerten und so

Apfel-Muffins

Da hatte sich Besuch zur Kaffeezeit angesagt. Wie oder was kann ich da noch schnell backen. Ich bin ja nicht so der Kuchenbäcker also wurde der Vorrat gecheckt, Äpfel entdeckt und dann habe ich mich für Muffins entschieden. Fix zubereitet und eigentlich immer richtig.

WBD 2014: Buttermilch-Sandwich-Brot

Heute ist wieder World Bread Day, der gefühlt irgendwie schon immer stattgefunden hat. Das passt mir gerade ausgezeichnet, da ich von der brotdoc ein Sandwichbrot ausprobieren wollte, und dafür die halbe Menge seines Buttermilch-Brotes herangezogen habe. So schlage ich zwei Fliegen mit einer Klappe, da mir die Teilnahme am #wbd2014 ein echtes Bedürfnis ist. Hier […]

Kürbis-Kartoffelstampf

Der letzte Hokkaido-Kürbis im Vorrat sucht noch Verwendung. Ich suchte einen Begleiter für die Vogelsberger Kartoffelwurst und fand im Internet diverse Rezepte für ein Kürbis-Kartoffelpüree. Schnell war daraus ein eigenes Rezept abgeleitet und die Hälfte vom Kürbis findet sich wieder im Kürbis-Kartoffelstampf

Kürbis-Pesto

Wie immer im September gibt es überall wunderbare Kürbisse zu kaufen. Ich schätze, wie könnte es auch anders sein, besonders den Hokkaido-Kürbis und den Butternuss-Kürbis. Bei Johannes von stuttgartcooking habe ich dieses wunderbare Pesto entdeckt, das sofort nachgemacht werden musste. Eine Entscheidung, die ich nicht bereut habe.

Vogelsberger Kartoffelwurst

Bei der Vogelsberger Kartoffelwurst handelt es sich um ein altes Rezept für eine Bratwurst, der man gekochte Kartoffeln zugesetzt hat, wohl um das Fleisch zu strecken. Das war damals ein wertvolles und teures Lebensmittel und nicht so alltäglich wie heute. Es sind meist diese typisch regionalen Rezepte, die mit ihrer Einfachheit überraschen und glänzen. So […]

Tomaten-Leberwurst

Leberwurst gibt es in zig verschiedenen Variationen. Meine Freundin A. schwärt mir immer von Tomatenleberwurst vor. Ich erinnere mich daran, diese Wurst noch nicht einmal irgendwo gesehen zu haben. Wie soll ich dann ihre Leidenschaft dafür teilen? Wenn ich sie nirgends finde, dann muss ich sie wohl oder übel selber machen.

Möhren-Apfel-Salat

Eine herrlich frische Rohkost, die mich seit meiner Kindheit begleitet. Damals kamen die Möhren und die Äpfel aus dem eigenen Garten. Heute ist dafür der Wochen- oder Supermarkt zuständig. Orangensaft, Rosinen und Nüsse kamen ursprünglich nicht mit dazu, sind aber einer Bereicherung für den Geschmack. Möhren-Apfel-Salat Zutaten: 500 g Möhren 250 g Äpfel 25 g […]