Scharfes Lebergulasch mit Paprika

Die restliche Leber von der Einfachen Leberwurst – reloaded wollte noch verarbeitet werden. Für gebratene Leber mit Zwiebeln und Kartoffelpüree konnte ich mich nicht begeistern. Vielleicht mal grillen wie beim Griechen? Nein auch nicht, aber ein Gulasch mit Paprika, das lag genau auf meinem Kurs.

Einfache Leberwurst – reloaded

Wieder einmal war es soweit und die gemeinsame Leberwurst-Verwurschtelung stand an. Dieses Mal mit leicht geändertem Rezept. Was mir an dem Rezept der Einfachen Leberwurst aufgefallen war, wollte ich diesmal abändern und besser machen. Der weiße Pfeffer war mir in der Wurst zu brachial und wurde jetzt durch schwarzen ersetzt. Der macht ja nicht alles […]

Kartoffel-Gemüse-Pfanne

Heute war Veggie-Tag, das heißt, ich habe auf Fleisch verzichtet. Dass einem dabei nichts fehlen muss, zeigt dieser leckere Pfanneninhalt. Alle Zutaten sprechen für sich und zusammen ergänzen sie sich prima – Genuss und Geschmack pur.

Pasta mit Pilzen und Bohnen

Warum nicht mal öfter einen Tag in der Woche einlegen, an dem man auf Fleisch verzichtet? Das fehlende Eiweiß lässt sich dabei sehr gut durch Hülsenfrüchte ersetzen, hier sind es Bohnen. Angeregt zu diesem Rezept wurde ich durch ein Rezept aus Essen & Trinken – Für jeden Tag aus Februar 2007. Ich habe die weißen […]

Tomaten-Bulgur-Salat

Gerade an Grillabenden muss es nicht immer ein schwerer mayonnaise-lastiger Salat sein. Hier habe ich einen leichten und sehr leckeren Salat, der sich auch „stand-alone“ als Hauptgericht eignet. Wenn der Sommer kommt, dann schlägt die Stunde für den Tomaten-Bulgur-Salat

Frische Zwiebel-Knoblauch-Mettwurst – Ham’se noch Hack (Teil 1)

Beim Fleischer meines Vertrauens war gemischtes Hackfleisch im Sonderangebot. Ich habe mich dazu hinreißen lassen 5 kg zu kaufen und dann daraus einiges zu erzeugen. Alles in allem eine rundum gelungene Sommer-Wurschtelei. Als erstes gab es mal wieder diese wunderbaren Frikadellen nach Metzgerart, für die ich 500 g Hackfleisch verbraucht habe. Die restlichen 4,5 kg […]

Knoblauchpaste

Beim Kauf von Knoblauch bekommt man oft mehr, als man im Moment benötigt. Häufig sind es Netze mit 2, 3 oder sogar 4 Knollen. Die Folge davon ist, dass einem der Knoblauch in der Küche austrocknet oder schimmelt und unbrauchbar wird. Nicht selten muss man aus einem 4er-Netz zwei Knollen entsorgen. Damit ich länger etwas davon habe, […]