Bratkartoffel-Würzsalz (TM)

Womit würzt man Bratkartoffeln? Mit Pfeffer und Salz, Majoran oder auch etwas Rosmarin. Warum nicht eine Mischung aus allem, was eine gute Bratkartoffel aufwertet und richtig rund macht. Im Internet schlau gelesen und aus vielem das Beste rausgesucht und daraus wurde mein Bratkartoffel-Würzsalz Zutaten: 60 g Meersalz 25 g Paprika, edelsüß 15 g Zwiebel, granuliert […]

Blog in neuem Gewand

Anno 2012 habe ich beschlossen dieses Blog aufzusetzen. Am 01.01.2013 wurde der erste Beitrag gepostet. Seit dieser Zeit sind es einige mehr geworden. Nein, hier erscheinen keine Beiträge im Tages- oder Wochenrythmus. Ich blogge nach Zeit, Lust und Bedarf. Einige Beiträge schlummern noch als Entwurf in der Schublade und jetzt kann ich die Aussage anderer […]

Gyros-Gewürzmischung

Nachdem ich die Zusammensetzung diverser Gewürzmischungen aus dem Handel studiert hatte, stand für mich fest, dass eine eigene Zusammenstellung nicht allzu schwer machbar ist. Auf der Suche nach einer Gewürzmischung, die ohne Zusatzstoffe auskommt, fand ich bei BBQPit eine Zusammenstellung, die ein guter Ansatz war. In dieser Zusammenstellung ist schon so gut wie alles drin […]

Schweinshaxe aus dem Crockpot – überknuspert

Ein Freund hat mich auf eine interessante Version einer Schweinshaxe aufmerksam gemacht. Dabei wurde die Haxe Sous-vide gegart und anschließend im Grill aufgeknuspert. Die Haxe wird gewürzt und vakuumiert, um dann bei 70 °C für 13 Stunden zu garen. Nach dieser Zeit ist das Fleisch butterzart und die Haxe kommt auf den Grill und wird bei 250 °C […]

Apfel-Grieben-Zwiebel-Schmalz mit Majoran

Ende des letzten Monats hat ein Freund eines seiner Schweine schlachten lassen. Ein sehr kräftiges Tier, das  ein Jahr lang auf seinem Bauernhof Schwein sein durfte. Von den anfallenden Flomen habe ich 1 kg mit nach Hause genommen und daraus ein Griebenschmalz hergestellt, das mit Apfel, Zwiebel und Majoran einen tollen Geschmack bekommen hat. Apfel-Grieben-Zwiebel-Schmalz […]

Schweinefilet sous vide

Bei meiner einzelnen Induktions-Kochplatte habe ich die Möglichkeit zwischen 2 Betriebsarten zu wählen. Ich kann 10 Stufen von 200 bis 2000 einstellen, diese Stufen werden jeweils um 200 hochgesetzt. Dann kann ich auch 10 Stufen nach Temperatur schalten. Das fängt bei 60 °C an und erhöht sich jeweils um 20 °C bis zu einer Temperatur von 240 °C. Wenn ich jetzt einen Topf mit […]

Mein Rub für Nackensteaks

Durch meinen Mitstreiter bei Die Hobbywurstler wurde ich letztes Jahr auf diese Art der Würzung für Grillfleisch aufmerksam. Mit Rubs hatte ich mich bis dahin nicht beschäftigt, eher mit ölhaltigen Marinaden. Gleich nach der Fertigstellung des Rubs wurden die Nackensteaks ”gerubt“, alles noch mal ziehen lassen. Das geht in einem Vakuumbeutel deutlich schneller und so […]

Seite 1 von 14123Weiter ›Letzte »